Netzwerk Innovation der IHK zu Lübeck gestartet

Das neue "Netzwerk Innovation" der IHK zu Lübeck ist am 13. Juni 2024 erfolgreich mit einer Kick-off-Veranstaltung gestartet. Diese wurde von IHK und WTSH gemeinsam durchgeführt.

Der erste Teil bot spannende Impulsvorträge zum Thema Innovationsmanagement: Die Unternehmen Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG und die Greif-Velox Maschinenfabrik GmbH präsentierten ihre Vorgehensweise beim Aufbau der Innovationsorganisation sowie bei der Gestaltung von Veränderungsprozessen im Unternehmen (Change Management). Zu den herausragenden Erfolgsfaktoren gehörten dabei jeweils die Einbindung und "Mitnahme" der Mitarbeitenden, das Commitment des Managements und nicht zuletzt Geduld und Ausdauer bei der Überwindung von Hemmnissen während der Implementierung. 

Im zweiten Teil wurden in Gruppenarbeiten im Format "World Café" die Ziele und Erwartungen an das neue Netzwerk formuliert sowie Spielregeln und zukünftiges Format der Zusammenarbeit festgelegt. Schwerpunkte der Erwartungen waren unter anderem der

  • Erfahrungsaustausch zu Innovationsprojekten (Lessons Learned) und der
  • Informationsaustausch, etwa zu Fördermöglichkeiten für Innovationsvorhaben oder Kooperationspotenzialen in der Region, unter anderem mit anderen Unternehmen oder Technologie- und Wissenschaftseinrichtungen.

Netzwerktreffen sollten vierteljährlich bei der IHK, aber auch vor Ort in Unternehmen stattfinden, ergänzt durch laufende Online-Kommunikation. 

Nach der Kick-off-Veranstaltung heißt es nun, das Netzwerk mit Leben zu füllen. Interessierte neue Netzwerker sind herzlich eingeladen, sich einzubringen. Weitere Informationen gewünscht? Diese gibt es hier bei der IHK zu Lübeck.